am Elbsee im Winter
am Elbsee im Winter

 

Allgemeine Verhaltensregeln für unsere Wanderfreundinnen und Wanderfreunde auf unseren Wanderungen:

 

Wir erwarten, dass sich die Teilnehmer den Wetterbedingungen entsprechend kleiden und vor allem mit geeignetem Schuhwerk ausgerüstet sind; Fahrradwanderer werden gebeten, auf den Fahrten einen Schutzhelm zu tragen. Besonders in den heißen Sommermonaten ist es wichtig, genügend Trinkflüssigkeit mitzunehmen. Dazu gehört auch Obst.

 

 

Auskünfte zu den Veranstaltungen sind bei den Wanderführern unter der jeweils angegebenen Telefonnummer erhältlich.

 

 

 

Im folgenden verwendete Abkürzungen:

 

WZ: Wanderziel       Abm: Abmarsch      WF: Wanderführer/in              

Abf: Abfahrt             TP: Treffpunkt/Zeit

 

 

 

 

Sonntag, 04.02.          Achtung - Änderung des Wanderzieles

WZ                             Von Dabringhausen ins Eifgenbachtal

                                    und zur Lingesetalsperre, ca. 12 km

                                    Tageswanderung mit Rucksackverpflegung,

Abf.       08:45            Parkplatz Bahnhof S-Bahn Langenfeld, mit PKW

WF                              Helmut Glotzbach, Tel. 02171 768550

 

Mittwoch, 07.02.

WZ                             Durch die Urdenbacher Kämpe nach Baumberg, ca. 11 km

                                    Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit

Abf.    09:00               „P“ Sportplatz Jahnstraße mit PKW, ca. 10 km

WF                              Peter Bleich, Tel. 02173 74173

  

Karnevals-Sonntag,  11.02.

WZ                             Von Esch zum Altenwegshof, ca. 13 km

                                   Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit, Anmeldung bis 01.02.

                                    telefonisch zwischen 18:00 und 20:00 Uhr,

                                   begrenzte Teilnehmerzahl

Abf.    09:00               „P“ Busbahnhof  S-Bahn mit PKW, ca. 85 km

WF                             Heinz Rund, Tel. 02173 52375

 

Dienstag, 13.02.

WZ                             „Früh auf“  im Windrather Tal, ca. 15 km

                                   Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit

Abf.    09:00               „P“ Sportplatz Jahnstraße mit PKW bis

                                    „P“ Velbert-Langenberg, Alaunstraße, ca. 40 km

WF                             Thomas Kirschner, Tel. 0152 53917043

  

Dienstag, 13.02.

WZ                             Natur und Kultur erleben, ca. 10 km

                                   Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit

                                   (meist am Ende der Wanderung)

                                    Anmeldung am Tag vor der Wanderung zwischen

                                   17:00 und 19:30 Uhr

WF                             Fredgar Hoffmann, Tel. 02173 75720

 

Mittwoch, 14.02.

WZ                              Winterwanderung durch die Vororte von Langenfeld, ca.12 km

                                    Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit

TP       09:00               „P“ Sportplatz Jahnstraße,  ohne PKW

WF                              Gerd Engels, Tel. 02173 17642

 

Sonntag, 18.02.

WZ                             Ahrberge ab Adenau, ca. 18 km

                                   Tageswanderung mit Rucksackverpflegung

 Abf.    08:00               „P“ Busbahnhof S-Bahn mit PKW, ca. 100 km

 WF                             Margret Pick, Tel. 02173 23372

 

Dienstag: 20.02.         Zusatzangebot

WZ                              um den Elb-und Unterbachersee, ca. 15 km

                                   Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit in Richrath

Abf. 09.00                   „P“ Sportplatz Jahnstraße mit PKW, ca. 20 km

WF                              Jürgen Weinreiß,  Tel. 0212 331212

 

Mittwoch, 21.02.

WZ                              Wanderung um die Duisburger Seenplatte, ca. 15 km

                                    Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit

                                    Anmeldung bis 19.02.

TP       09:00               Bahnhof S-Bahn  mit S-Bahn, Fahrkarten besorgt WF

WF                              Klaus Heinze, Tel. 02173 70804,

                                    Margret Völz, Tel. 02173 995361

 

Sonntag: 25.02.          Zusatzangebot

WZ                              auf dem Bergischen Streifzug: "Der Bauernhofweg"

                                    Tageswanderung mit Rucksackverpflegung, ca. 17 km

Abf.    08:30               „P“ Sportplatz Jahnstraße mit PKW   

WF                              Heinz Rund, Tel. 02173 52375 

 

Sonntag, 25.02.

WZ                              Gemütliches Radfahren in die nähere Umgebung, ca. 4,5 Std.

                                    Tagesradwanderung mit Einkehrmöglichkeit

Abf.    09:00               „P“ Sportplatz Jahnstraße     

WF                              Antje Swatek, Tel. 02173 977774    

 

Dienstag, 27.02.

WZ                             Vom Schlosspark Eller durch den Düsseldorfer Stadtwald nach

                                    Benrath, ca. 15 km

                                   Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit

TP       09:00               Bahnhof S-Bahn, mit S-Bahn nach Eller-Süd,

                                    Fahrkarten besorgt WF

 WF                              Ulrich Pakosch, Tel. 02173 70107

 

Dienstag, 27.02.

WZ                             Natur und Kultur erleben, ca. 10 km

                                    Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit

                                    (meist am Ende der Wanderung)

                                    Anmeldung am Tag vor der Wanderung zwischen

                                    17:00 und 19:30 Uhr

WF                             Karlheinz Mienert, Tel. 02171 760441

 

Mittwoch, 28.02.        Von Haan-Gruiten auf dem neanderlandSteig zur Grube 7

WZ                             und zurück nach Gruiten, ca.13 km

                                    Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit                         

                                    Anmeldung bis 20.02.

TP       08:45              „P“ Sportplatz Jahnstraße mit Bus/Bahn nach Gruiten

WF                              Klaus Heinze, Tel. 02173 70804

                                    Margret Völz, Tel. 02173 995361

                              

                

 

   

 

 

Gegenlicht im Wald
Gegenlicht im Wald