der Rheinbogen bei Monheim
der Rheinbogen bei Monheim

 

 

 

Wie vielen bekannt sein dürfte, hat sich unsere Abteilung

mit 3 Angeboten an der Neanderlandwoche 2017, die der Kreis     Mettmann in Zusammenarbeit mit dem SGV und unseren               Heimatstädten Langenfeld und Monheim veranstaltet, beteiligt:

 

 

       Nachfolgend eine Kurzbeschreibung der 3 Wanderangebote

                                    unserer Abteilung: 

 

 

 

Donnerstag, 11.5.2017: Unser Wanderführer Heinz Rund führte insgesamt

18 Wanderfreundinnen und Wanderfreunde durch die alte Stadt Monheim am Rhein und brachte ihnen die Sehenswürdigkeiten seiner Heimatstadt näher. Von den Mitwanderern waren 9 SGV-Mitglieder, den Rest bildeten Interessierte aus den verschiedensten Städten des Kreis Mettmann.

 

 

Für Freitag, den 12.Mai 2017, hatte sich unser Wanderführer Max Kürsten eine Wanderung durch die Leichlinger Sandberge und durch das Further Moor ausgedacht. Er führte insgesamt 24 interessierte Wanderer/Innen und einen Hund aus dem gesamten Kreis Mettmann über die 9 Kilometer lange Strecke mit einigen zu überwindenden Erhebungen. Die durchwanderte Landschaft war geprägt von sehenswerten Biotopen.

 

  

Unsere Wanderführerin Margret Völz, unterstützt von Ehemann Klaus, erwanderte unter dem Titel: Von der Motte Schwanenmühle über Schloß Hackhausen zur Wasserburg Haus Graven heimatliche Gefilde. Mit insgesamt

26 Wanderern / Innen aus dem Kreis Mettmann und 4 Hunden als Begleiter, machte sie sich auf die etwa 10 Kilometer lange Strecke mit etlichen interessanten Stationen, bis die Einkehr im Burgcafé der Wasserburg Haus Graven den Abschluss bildete.

 

 

 

 

 

allgemeine Verhaltensregeln:

Wir erwarten, dass sich die Teilnehmer den Wetterbedingungen entsprechend kleiden und vor allem mit geeignetem Schuhwerk ausgerüstet sind; Fahrradwanderer werden gebeten, auf den Fahrten einen Schutzhelm zu tragen.

Besonders in den heißen Sommermonaten ist es wichtig, genügend Trinkflüssigkeit mitzunehmen. Dazu gehört auch Obst.

 

Auskünfte zu den Veranstaltungen sind bei den Wanderführern unter der jeweils angegebenen Telefonnummer erhältlich.

 

 

In unseren Wanderangeboten verwenden wir folgende Abkürzungen:

 

 

WZ: Wanderziel       Abm: Abmarsch      WF: Wanderführer/in              

Abf: Abfahrt             TP: Treffpunkt/Zeit 

 

 

 

Donnerstag, 01.06.

WZ                              Radfahren im Rheinland, ca. 60 km

                                   Tagesradwanderung mit Einkehrmöglichkeit

 Pedelecs willkommen

TP       09:00               An der Landstraße, Berghausener Blumentopf

WF                              Thomas Kirschner, Tel. 0152 53917043

 

Pfingstsonntag, 04.06.

WZ                              Im Hürtgenwald, Simonskall, bis 15 km

                                   Tageswanderung mit Rucksackverpflegung

Abf.    08:00                „P“ Busbahnhof  S-Bahn mit PKW, ca. 90 km

WF                              Karlheinz Mienert, Tel. 02171 760441

 

Pfingstsonntag, 04.06.

WZ                             Zum Nordpark/Japanischer Garten in Düsseldorf, ca. 60 km

                                   Tagesradwanderung mit Rucksackverpflegung

Abf.    09:30               „P“ Busbahnhof  S-Bahn

WF                             Heide Kaiser, Tel. 02173 61299

 

Dienstag, 06.06.

WZ                             „Früh auf“ zweimal über die Dhünn, ca. 17 km

                                   Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit

Abf.  09:00                 „P“ Sportplatz Jahnstraße mit PKW, ca. 20 km

WF                             Thomas Kirschner, Tel. 0152 53917043

 

Mittwoch, 07.06.

WZ                             „Der Esel bleibt im Stall - wir laufen zu Fuß“

                                   Rund um Bechen und den Heerweg, ca. 13 km

                                   Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit

Abf.  09:00                 „P“Sportplatz Jahnstraße mit PKW, ca. 25 km

WF                             Peter Frenger, Tel. 0214 25011

 

Sonntag, 11.06.

WZ                             Zum Radioteleskop Effelsberg, ca. 20 km

                                   Tageswanderung mit Rucksackverpflegung

Abf.    08:00               „P“ Busbahnhof  S-Bahn mit PKW, ca. 80 km

WF                             Margret Pick, Tel. 02173 23372

 

Dienstag, 13.06.

WZ                             Durch das Naafbachtal bei Overath, ca. 14 km

                                  Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit,

           einige Steigungen

Abf.    09:00               „P“ Sportplatz Jahnstraße mit PKW, ca. 50 km

WF                             Max Kürsten, Tel. 02173 75809

 

Dienstag, 13.06.

WZ                              Natur und Kultur erleben, ca. 10 km

                                   Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit

                                   (meist am Ende der Wanderung)

                                   Anmeldung einen Tag vor der Wanderung

                                   zwischen 17:00 und 20:00 Uhr

WF                              Fredgar Hoffmann, Tel. 02173 75720

                                                       

Mittwoch, 14.06.

WZ                             Über die Höhen von Bergisch Neukirchen, ca. 13 km

                                   Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit, einige Steigungen

Abf.    09:00                „P“ Sportplatz Jahnstraße mit PKW, ca. 10 km

WF                             Gerd Engels, Tel. 02173 17642

 

Sonntag, 18.06.

WZ                             Von Wipperfeld nach Neuenholte, bis 15 km

                                   Tageswanderung mit Rucksackverpflegung

Abf.    08:30               „P“ Busbahnhof  S-Bahn mit PKW, ca. 50 km

WF                             Helmut Glotzbach, Tel. 02171 768550

 

Dienstag, 20.06.

WZ                             „Früh auf“ von Benrath zum Alten Rhein, ca. 14 km

                                   Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit

Abf.    09:00               „P“ Sportplatz Jahnstraße mit PKW, ca. 10 km

WF                             Thomas Kirschner, Tel. 0152 53917043

 

Mittwoch, 21.06.

WZ                             Durch den Neulandpark in Leverkusen mit Wanderung nach

                                   Hitdorf, ca.12 km

                                   Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit

TP       09:00               Bahnhof  S-Bahn mit S-Bahn bis Leverkusen-Mitte

WF                             Günter Steckhahn, Tel. 02173 73185

 

Sonntag, 25.06.

WZ                             Auf dem „Traumpfad“ Saynsteig, ca. 18 km

                                   Tageswanderung mit Rucksackverpflegung

Abf.    08:00               „P“ Busbahnhof  S-Bahn mit PKW, ca. 100 km

WF                             Heinz Rund, Tel. 02173 52375

 

Sonntag, 25.06.

WZ                             Sommertour, ca. 40 - 50 km

                                   Tagesradwanderung mit Rucksackverpflegung

Abf.    09:30               „P“ Busbahnhof  S-Bahn

WF                             Heide Kaiser, Tel. 02173 61299

 

Dienstag, 27.06.

WZ                             Wir wandern im Gebiet der Wuppertalsperre, ca. 16 km

                                   Tageswanderung mit Rucksackverpflegung

Abf.    09:00               „P“ Sportplatz Jahnstraße mit PKW, ca. 30 km

WF                             Ulrich Pakosch, Tel. 02173 70107

 

Dienstag, 27.06.

WZ                             Natur und Kultur erleben, ca. 10 km

                                   Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit

                                   (meist am Ende der Wanderung)

                                   Anmeldung einen Tag vor der Wanderung

                                   zwischen 17:00 und 20:00 Uhr

WF                              Fredgar Hoffmann, Tel. 02173 75720

  

Mittwoch, 28.06.

WZ                             Am Rhein und über Felder von Hitdorf nach Monheim, ca. 12 km

                                   Tageswanderung mit Einkehrmöglichkeit

Abf.    09:00               „P“ Sportplatz Jahnstraße mit PKW, ca. 10 km

WF                             Peter Bleich, Tel. 02173 74173

 

 

 

 

 

 

 

 

  

in der Urdenbacher Kämpe
in der Urdenbacher Kämpe

 

 

 

Diese Seite wurde am

      25.Juni 2017

ergänzt und aktualisiert

 

 

 

Counter/Zähler